Sie sind hier: einreichplanungen
Zurück zu: leistungsangebot
Allgemein: kontakt impressum

Suchen nach:

begleit- und einreichplanungen

Je nach Art und Ausmaß des Eingriffes sind landschaftspflegerische Begleitplanungen im Infrastrukturbau, Kraftwerks- und Wasserbau, im Bereich der Mineralrohstoffgewinnung bzw. eines Deponiebetriebs, etc. notwendig. Landschaftsökologische Begleitplanungen stellen zum einen die Auswirkungen eines Projektes aus Sicht des Landschafts- und Naturschutzes dar. Zum anderen werden Maßnahmen zur Vermeidung bzw. Verringerung möglicher negativer Projektsauswirkungen aus ökologischer Sicht vorgeschlagen. Die landschaftsökologische Begleitplanung beinhaltet ein Maßnahmenpaket, das notwendig ist, um ein technisches Projekt bewilligungsfähig zu machen. Sie sind somit ein wesentlicher Bestandteil der technischen Einreichunterlagen.


Referenzbeispiele:

Wasserkraftwerk Tempelmühle [138 KB]

Wasserkraftwerk Mühltalwehr [138 KB]

Eberstalzeller Straße, Baulos „Taxlberg“ [28 KB]

Umfahrung „Henndorf“ [204 KB]